In den Kirchengemeinden Ladelund und Karlum findet am kommenden Sonntag, d. 2 Oktober um 10.30 Uhr der gemeinsame Erntedankgottesdienst im Pastoratsinnenhof (Dorfstraße 43, Ladelund) statt. Die musikalische Begleitung übernimmt der Posaunenchor unter der Leitung von Dr. Ilse Kjer. Im Anschluß wird eine Kartoffelsuppe angeboten. Ebenso besteht die Möglichkeit, sich anhand von Filmaufnahmen und Fotos ein Bild von der Renovierung des Pastorats zu machen. Das unter Denkmalschutz stehende Pastorat der Kirchengemeinde Ladelund hat in den Sommermonaten ein neues Reetdach bekommen.

Ich hab die Faser nicht gesponnen,
die Stoffe nicht gewebt,
die ich am Leibe trage.
Ich habe nicht die Schuhe,
die Schritte nur gemacht.

Ich habe nicht gelernt zu schlachten,
zu pflügen und zu säen
und bin doch nicht verhungert.
Ich kann nicht Trauben keltern
und trinke doch den Wein..

Ich hab die Städte nicht entworfen,
die Häuser nicht gebaut –
und habe doch zu wohnen.
Ich kann nicht Ziegel brennen
und doch schützt mich ein Dach.

Wer mich ansieht, sieht viele andere nicht,
die mich ernährt, gelehrt, gekleidet haben,
die mich geliebt, gepflegt, gefördert haben.
Mit jedem Schritt gehn viele Schritte mit.
Mit jedem Dank gehn viel Gedanken mit.
(Armin Juhre)